Brief von Gerd – Lieber Sommer 2011

Lieber Sommer – jetzt hast du es dir doch noch einmal überlegt und beglückst uns mit deinen Sonnenstrahlen, mit deiner Wärme, mit deiner guten Laune, mit deiner Verpflichtung zum Eis schlecken, mit deinen Straßencafes, mit Cappuchinotrinken und netten Gesprächen mit Menschen die einem gut tun.

Schön, dass der Sommer wieder vorbeischaut :o)
Viele haben dich bereits abgeschrieben für dieses Jahr – aber du lässt dich von diesen negativen, alles „Schlechtrednern“ nicht beeinflussen. Du entscheidest immer noch selber, ob und wie lange du Lust hast, Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.
Ich sitze gerade in Italien im Urlaub, habe eine feine Tasse Cappuchino am Tisch – und das um sagenhafte Euro 1,30 – und geniesse dich in vollen Zügen. Der günstige Preis von dir „lieber Cappuchino“ nützt zwar gar nichts, da ich dafür 4-6 von dir am Tag geniesse. Aber das gehört zu meinem Sommer, wie das Kindergeschrei am Strand, die BILD-Zeitung und die eingecremten Sonnenanbeterinnen mit ihren knappen Bikinis oder auch ohne Bikinis.
Lieber Sommer – bleib noch ein bißchen und dann garantiere ich dir, dass du in meiner Erinnerung und meinem Herzen bleibst – jedenfalls bis zum Sommer 2012. Ich mag dich.
In Gedanken – euer G.Ender

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s