Brief von Gerd – Liebe Demi Moore!

lange schon mache ich mir Sorgen um dich – deine Fotos nach der Trennung von deinem dritten Mann Ashton Kutcher (33) werden von Tag zu Tag besorgniserregender. Nun der nächste Schock – heute gelesen – Demi Moore (49) mit Blaulicht in die KlinikÜberdosis!!

„gezeichnet“ von ihren Problemen
Offiziell heisst der Grund laut deinem Sprecher «Erschöpfung». Du musstest Montagnacht in Los Angeles notfallmässig ins Spital gebracht werden. US-Medien berichten allerdings von einer Drogen- oder Medikamenten-Überdosis. «TMZ.com» gab an, dass der Notarzt mit einem 911–Anruf um 22 Uhr 45 gerufen wurde.

hier der Anruf beim Notarzt zum Nachhören!! schon besorgniserregend…

Ausserdem heisst es im Statement aus deinem  Lager, dass du dich wegen der momentanen Belastungen in deinem Leben dazu entschlossen hast, professionelle Hilfe zu holen.  Du hast eine schwierige Zeit hinter dir:  Die Ehe mit deinem dritten Mann scheiterte gerade an dessen Untreue. Das Liebes-Aus hat dir offenbar den Boden unter den Füssen weggezogen. Du nahmst dramatisch ab, Magersuchtsgerüchte machten die Runde. «Ich weiss, es sieht nicht mehr gut aus», gabst du selbst schon zu. Es scheint offenbar zu sein, dass du ein Suchtproblem hast.


Das kann doch nicht so enden – du hast drei Kinder, warst so eine erfolgreiche Schauspielerin. Wer von unseren älteren Lesern kennt dich nicht in deinen grossen Filmen – wer kennt nicht den Film „Ghost – Nachricht von Sam“ mit dem leider allzufrüh verstorbenen zauberhaften Patrik Swayze (* 18. August 1952 in Houston, Texas; † 14. September 2009)

wohl der Höhepunkt eurer Karrieren
 
Hier noch ein Ausschnitt aus diesem Film
– du hast wunderbar ausgeschaut, warst die perfekte Schauspielerin für diese Rolle.

Komm – nimm die Hilfe an, die du benötigst und lass dir helfen. Du bist doch erst 49 Jahre und ein halbes Leben liegt noch vor dir. Ich weiss – Millionen von Fans wünschen dir das Beste und das tue ich auch. Ich hab nämlich eine ganz besondere Beziehung zum „Tito“ aus deinem Ghost Film.

In Gedanken – euer G.Ender

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s